Häufige Fragen


Ich interessiere mich für eine Beratung oder eine Therapie bei Ihnen. Wo muss ich mich anmelden, und wie geht es dann weiter?

Bitte melden Sie sich in unserer Psychosomatischen Hochschulambulanz an. Dort erhalten Sie einen Termin für eine ausführliche ambulante Diagnostik und Beratung. Bei diesem Termin wird geklärt, ob (und wenn ja, welche) Therapie für Sie in Frage kommt. Dies kann eine ambulante Therapie sein - in der Regel im niedergelassenen Bereich -, oder eine tagesklinische bzw. stationäre Therapie bei uns im Haus.
Ausführliche Informationen zum Aufnahmeprocedere finden Sie auf der Seite der Psychosomatischen Hochschulambulanz.

Was muss ich als Privatpatient beachten?

Da die Vertragsleistungen im privatversicherten Bereich individuell sehr unterschiedlich sind, bitten wir Sie vor Aufnahme um Klärung der Kostenübernahme bei Ihrer Versicherung.


Ich habe einen Termin für ein Ambulanzgespräch. Was muss ich beachten?

Bitte bringen Sie sämtliche ärztliche Vorbefunde in Kopie mit. Dies betrifft sowohl körperliche Erkrankungen, als auch eventuelle psychische Befunde. Bringen Sie bitte auch eine Überweisung mit.
Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen: Planen Sie etwa zwei Stunden für die Diagnostik und das Gespräch ein.
Falls Sie verhindert sind, bitten wir um rechtzeitige Absage.


Wo befindet sich die Psychosomatische Ambulanz?

Die Psychosomatische Ambulanz befindet sich im Vita-Gebäude, Osianderstr. 5 (Gebäude 365, Bereich Talkliniken).
Anreise mit dem PKW: Folgen Sie in Tübingen der Beschilderung "Kliniken Tal". Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus P3 oder im Parkhaus König.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: NALDO-Fahrplan


Führen Sie auch ambulante Psychotherapien durch?

Im Rahmen von wissenschaftlichen Studien, zur akuten Krisenintervention und nach einer stationären oder tagesklinischen Behandlung bei uns bieten wir verschiedene ambulante psychotherapeutische Formate an. Ansonsten sind unsere Kapazitäten leider beschränkt, so dass wir Sie in allen anderen Fällen bei der Suche nach einem ambulanten Therapieplatz im niedergelassenen Bereich beraten.


Ich habe in Ihrer Ambulanz eine Empfehlung für eine stationäre psychosomatische Behandlung erhalten. Wie geht es weiter?

In diesem Fall werden Sie automatisch auf unsere Warteliste aufgenommen. Unser Aufnahmemanagement wird Sie telefonisch informieren, sobald ein Platz für Sie frei wird.  Dann erhalten Sie auch genauere Informationen über das Aufnahmeverfahren, und was Sie mitbringen sollten.
Bei einer stationären Empfehlung können Sie auch einen Vorab-Besichtigungstermin der Station vereinbaren (Tel. 07071 29-86816). Eine direkte Anmeldung zur Aufnahme auf Station ist nicht möglich - bitte melden Sie sich dazu in unserer Psychosomatischen Ambulanz an.


Wo befindet sich die Station?

Die Station der Psychosomatik befindet sich in der Medizinischen Klinik, Otfried-Müller-Str. 10 (Gebäude 500, Bereich Kliniken Berg) auf den Ebenen 7 und 8. Bitte folgen Sie der Beschilderung im Gebäude in Richtung Bettenbau West (nach der Cafeteria links).
Anreise mit dem PKW: Folgen Sie in Tübingen der Beschilderung "Kliniken Berg". Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus P5.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: NALDO-Fahrplan


Kann ich Besuch erhalten?

Besuche können abends nach Therapie-Ende bis 22.00 Uhr empfangen werden. In Einzelfällen kann aus therapeutischen Gründen die Besuchszeit durch das therapeutische Team begrenzt werden.


Ich habe in Ihrer Ambulanz eine Empfehlung für eine tagesklinische psychosomatische Behandlung erhalten. Was muss ich beachten?

Bei einer tagesklinischen Empfehlung vereinbaren Sie selbst telefonisch einen Vorab-Besichtigungstermin in unserer Tagesklinik (Tel. 07071 29-81180). Im Anschluss an die Besichtigung werden Sie auf die Warteliste aufgenommen, und telefonisch informiert, sobald ein Platz für Sie frei wird. Eine direkte Anmeldung zur Aufnahme in unsere Tagesklinik ist nicht möglich - bitte melden Sie sich dazu in unserer Psychosomatischen Ambulanz an.


Wo befindet sich die Tagesklinik?

Die Tagesklinik der Psychosomatik befindet sich im Gesundheitszentrum, Hoppe-Seyler-Str. 6 (Gebäude 480, Bereich Kliniken Berg) auf der Ebene 6.
Anreise mit dem PKW: Folgen Sie in Tübingen der Beschilderung "Kliniken Berg". Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus P4.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: NALDO-Fahrplan


Wie profitiere ich als Patient von Ihren Forschungsaktivitäten?

Unsere klinischen und wissenschaftlichen Aktivitäten sind eng vernetzt. Beispielsweise untersuchen wir die neuronalen, molekulargenetischen und psychischen Faktoren, die zur Entstehung und Aufrechterhaltung bestimmter Erkrankungen wie Essstörungen, Schmerzstörungen oder depressiven Erkrankungen führen. Die gewonnenen Erkenntnisse können dann rasch in neue Therapieformen umgesetzt werden. Wir stehen hier in engem Austausch mit anderen universitären Zentren.